Keltenmuseum Heidengraben: Gemeinde Grabenstetten

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Freizeit & Tourismus
Herzlich willkommen in der Gemeinde Grabenstetten, dem Albdorf am Heidengraben!

Hauptbereich

Kontakt & Information

Das Museum in der Ortsmitte Grabenstetten ist stufenlos zugänglich. 1998 wurde im Rahmen einer Lehrveranstaltung des Tübinger Instituts für Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters das Museum eingerichtet. Ausgestellt sind Fundstücke aus der Späthallstatt-, Spätlatène- und Frühmittelalterlichen Zeit, unter anderem eine alamannische Bestattung mit den originalen Grabbeigaben. Erläuternde Tafeln, Karten und Rekonstruktionszeichnungen ergänzen die Ausstellung. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Homepage.

Eine Replik des hier abgebildeten keltischen Achsnagels wird im Museum gezeigt. Das Original wird im Württembergischen Landesmuseum Stuttgart (siehe www.landesmuseum-stuttgart.de) aufbewahrt.

Keltenmuseum:
Böhringer Straße 7, 72582 Grabenstetten
Telefonnummer: 07382 941504-0 (Rathaus)

Ansprechpartnerin:
Rose Gruner (ehrenamtliche Museumsleiterin)

Postanschrift:
Böhringer Straße 10 (Rathaus)
72582 Grabenstetten

Öffnungszeiten:
Mai bis September
sonntags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie nach Absprache

Eintritt: 
frei