Gemeinde Grabenstetten

Seitenbereiche

Volltextsuche

Rathaus Aktuell

Brand in der Rulamanschule

Das wichtigste vorneweg: Der Schulbetrieb aber auch der Betrieb des Rula-TigeRs werden nach den Sommerferien bzw. der eh geplanten Schließung ganz normal wieder aufgenommen.
 
Die Schüler sollen in Containern in Grabenstetten untergebracht werden. Näheres, insbesondere ob die Container rechtzeitig zum Schuljahresbeginn lieferbar sind, läßt sich derzeit noch nicht sagen. Aber auch hier sind für diesen Fall Überbrückungslösungen vorhanden.
 
Der TigeR wird im ev. Gemeindehaus weiterhin bis zur Inbetriebnahme des Neubaus betrieben werden können. Hierfür der Kirchengemeinde der herzlichste Dank.
 
Für die Bücherei suchen wir noch einen Raum, in dem diese angeboten werden kann. Wer hier eine Möglichkeit anzubieten hat, bitte melden. Wir sind für jeden Vorschlag dankbar.
 
Schulranzen, Jacken etc. sind durch die private Hausratversicherung abgedeckt.
 
Wer keine Hausratversicherung hat, soll sich bitte bei der Gemeinde melden und den Schaden exakt benennen. Wir werden versuchen, über bereits eingegangene und hoffentlich noch eingehende Spenden, diese Schäden abzudecken.
 
Stichwort Spenden:

Die Gemeinde ist zwar gut versichert, aber das heißt nicht, dass alle Schäden übernommen werden, insbesondere ist die Containerlösung in ihrem gesamten Kostenumfang durch die Gemeinde zu zahlen, auch der Feuerwehreinsatz mit Überlandhilfe von 8 Wehren ist von der Gemeinde zu tragen. Wir werden vermutlich, die Höhe des Schadens und der Regulierung läßt sich derzeit noch nicht absehen, auf jeden Euro angewiesen sein. Über Spenden würden wir uns sehr freuen.