Gemeinde Grabenstetten

Seitenbereiche

Volltextsuche

Rathaus Aktuell

Häckselplatz in Römerstein

Aufgrund der Grüngutkonzeption des Landkreises muss die Gemeinde künftig das auf dem Häckselplatz angelieferte Material getrennt annehmen. Um die letzten Vorbereitungen treffen zu können, muss der Häckselplatz in der Zeit vom 30.03.2015 – 06.04.2015 geschlossen werden. In dieser Zeit kann kein Material angeliefert werden. Ab dem 07.04. kann auf dem Häckselplatz dann wieder Material zu den Öffnungszeiten angeliefert werden. Diese werden im nächsten Mitteilungsblatt bekanntgegeben.
Bitte beachten Sie auch die getrennte Annahme des Materials und welches Material nicht auf dem Häckselplatz angeliefert werden darf. Hierzu haben wir nachstehende Informationen für Sie zusammen gefasst:
 
Was darf angeliefert werden und wie wird das Material getrennt?
 
Holziges Material:

  • Baumschnitt bis max. 15 cm Ø
  • Strauchschnitt überwiegend holzig (ab fingerdick)
  • Heckenschnitt
  • Belaubte Äste die holzig sind

 
Feuchtes Material:

  • Grasschnitt
  • Strauchschnitt überwiegend laubig/nadelig
  • Laub
  • Blumen und Stauden
  • Zimmerpflanzen ohne Erdballen und Topf
  • Heu und Stroh in kleinen Mengen, max. 1-2 m2
  • Fallobst in kleinen Mengen (ca. 1-2 Säcke bzw. Körbe)

 
Es wird gebeten, das Material aufgrund der genannten Kriterien getrennt anzuliefern.
 
 
Was darf nicht auf den Häckselplatz?

  • Asche
  • Katzenstreu/Mist
  • Küchenabfälle
  • Blumen/Trauergebinde
  • Wurzelstöcke
  • Erde
  • Steine
  • Sägemehl
  • behandeltes Holz

 
Öffnungszeiten

März - Oktober
Dienstag 15:30 - 18:30 Uhr
Freitag 15:30 - 18:30 Uhr
Samstag 11:00 - 17:00 Uhr


November - Februar
Freitag 15:30 - 17:30 Uhr
Samstag 13:00 - 15:00 Uhr